Pole Art Magazine Nr. 17

Ausgabe 01/2019 vom 17.12.2018 (100 Seiten)
9,90 Euro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Pole Art Magazine Nr. 17 - Mandy-Marie Mahrenholz im Interview

Im Alter von sechs Jahren begann Mandy-Marie Mahrenholz neben dem Ballettunterricht ihre erste Rolle vor der Kamera zu spielen. Nachdem sie in der ersten Klasse bei einem Casting in ihrer Schule entdeckt wurde, kamen... mehr

Pole Art Magazine Nr. 17 - Mandy-Marie Mahrenholz im Interview

Im Alter von sechs Jahren begann Mandy-Marie Mahrenholz neben dem Ballettunterricht ihre erste Rolle vor der Kamera zu spielen. Nachdem sie in der ersten Klasse bei einem Casting in ihrer Schule entdeckt wurde, kamen unter anderem Produktionen für die ARD-Fernsehserie „Schloss Einstein“ hinzu. Hier spielte sie sechs Jahre lang die freche Schülerin „Laura Marwege“. Und schon damals war sie so vielseitig wie heute: In der gleichen Zeit wurde Mandy mit ihrer Potsdamer Cheerleader-Mannschaft mehrfach Deutscher Meister. Seit 2015 trägt sie den Titel des Deutschen Meisters auch im Pole Sport. Viele kennen Mandy durch ihre mitreißende Moderation der Meisterschaft Steel on Fire oder von ihren Auftritten bei Pole Theatre. Zuletzt gewann sie 2018 in der Kategorie Drama bei Pole Theatre Germany. Heute lebt sie wieder in Potsdam und bereitet sich neben der Entwicklung von Pole-Choreographien auf eine neue Theaterrolle vor. Wir haben uns mit Mandy zum Abendessen getroffen und wollten mehr über ihre Arbeit als Schauspielerin und Pole-Choreographin wissen.

Pole Art Magazine Nr. 17 - Mandy-Marie Mahrenholz im Interview

Pole Art Magazine Nr. 17 - Mandy-Marie Mahrenholz im Interview

Die Kolumne von Nadine Rebel

Kindermund tut Wahrheit kund
Kids in Pole- und Hoop-Kursen

Pole Art Magazine Nr. 17 - Die Kolumne von Nadine Rebel: Kindermund tut Wahrheit kund – Kids in Pole- und Hoop-Kursen

Im Studio CrazySports Augsburg gibt es keine Kinderkurse. Im Moment kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich das einmal ändern wird. Kinder sind toll und jeder Trainer und jede Trainerin, die Kinder unterrichtet, hat meine Anerkennung. Die Gründe warum wir im Studio diese Zielgruppe nicht für uns erschließen wollen, sind vielfältig. Es liegt definitiv nicht daran, dass ich der Meinung wäre, der Aerial Sport wäre nichts für Kinder, sondern es liegt an mir. Wie die Vielfalt dieser Gründe aussieht, was man von Kindern lernen kann und welche Erfahrungen ich mit Kindern in Pole- und Hoop-Kursen gemacht habe, lest ihr hier.

Sticky Grip-Leggings

mit Pole On Stage

Pole Art Magazine Nr. 17 - Sticky Grip-Leggings mit Pole On Stage

Pole Art Magazine Nr. 17 - Sticky Grip-Leggings mit Pole On Stage

Mittlerweile ist die Auswahl an Farben, Schnitten und Stoffen von Sticky- beziehungsweise Grip-Leggings für die kalten Tage groß. Die Leggings sind zum einen super, wenn du zu stark frierst und trotzdem gerne an der Pole trainieren möchtest. Zum anderen kannst du dein Können in aller Öffentlichkeit präsentieren, ohne zu viel Haut zu zeigen. Lea Fierke von Pole On Stage erklärt die Vorteile und stellt einige der aktuellen Hersteller vor.

Pole Dance Fitness

von Irina Kartaly

Pole Art Magazine Nr. 17 - Irina Kartaly: Pole Dance Fitness

Mit Pole Dance Fitness ist von Irina Kartaly ein neues, umfassendes Trainingsbuch für die Pole erschienen. Irina ist Trainerin, Performerin und begeisterte Tänzerin. Ihr Buch richtet sich vor allem an Pole Dancer, die zusätzlich allein zu Hause trainieren möchten. Ob sich der Kauf lohnt, erfährst du im Pole Art Magazine-Review.

Pole Theatre Germany

Tell your Story...

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Theatre Germany 2018

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Theatre Germany 2018

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Theatre Germany 2018

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Theatre Germany 2018

Christina Bulka von Late Night Tales Photography, Claudia Steck von chArt Photography sowie Katharina Stein von Soulcatcher Pictures haben das Spektakel im bayerischen Feucht fotografisch festgehalten und zeigen die schönsten Bilder der Gewinner und Gewinnerinnen.

Leg Waves

Technique-Tutorial mit Nele Sehrt

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Dance Technik-Tutorial: Leg Waves mit Nele Sehrt

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Dance Technik-Tutorial: Leg Waves mit Nele Sehrt

Nele Sehrt nimmt in diesem Technique-Tutorial die einzelnen Aspekte der Leg Waves auseinander und zeigt Schritt für Schritt, woran man arbeiten kann, damit die Wellen voller Eleganz und Weichheit erstrahlen.

Madame Sparkle

Haselnussbaiser

Pole Art Magazine Nr. 17 - Madame Sparkle: Haselnussbaiser

Knackige Proteinkekse für zwischendurch? Madame Sparkle hat da genau das Richtige: leckeren Haselnussbaiser.

Pole Arnold Spain

Der Pole-Wettbewerb von Arnold Schwarzenegger

Pole Art Magazine Nr. 17 - Arnold Schwarzenegger: Pole Arnold Spain 2018

Pole Art Magazine Nr. 17 - Arnold Schwarzenegger: Pole Arnold Spain 2018

Seit einigen Jahren ist die Fira de Barcelona Austragungsort für die Arnold Classic Europe, dem europäischen Ableger des US-amerikanischen Arnold Sports Festivals. Die ursprüngliche Bodybuilding-Großveranstaltung, 1989 von Arnold Schwarzenegger ins Leben gerufen, ist in der europäischen Variante eine Mischung aus Fitnessmesse und interdisziplinärem Großwettkampf für verschiedenste Sportarten, von Bodybuilding über Rollerskating bis Fechten. Auch einen Pole-Dance-Wettkampf gibt es. Pole Arnold Spain ist eines der teilnehmerreichsten Pole-Dance-Turniere überhaupt.

Polearn

Pole Dance lernen mit dem Smartphone

Pole Art Magazine Nr. 17 - Review: Polearn App

Mit der App Polearn gibt es jetzt das, worauf viele gewartet haben: ein Figurenkatalog mit Step-by-Step-Videoanleitungen für die Hosentasche inklusive Notizfunktion für den eigenen Fortschritt. Wir haben die App unter die Lupe genommen.

Partnerakrobatik

mit Anna und Lydia

Pole Art Magazine Nr. 17 - Partnerakrobatik mit Anna und Lydia Dittlein

Pole Art Magazine Nr. 17 - Partnerakrobatik mit Anna und Lydia Dittlein

Partnerakrobatik ist eine der schönsten Formen gemeinsam zu turnen. Anna und Lydia zeigen in ihrem Tutorial, wie es zusammen als Base und Flyer noch besser klappt.

Stefanie Iser

von Sisers Stretching

Pole Art Magazine Nr. 17 - Stefanie Iser von Sisers Stretching im Interview

Pole Art Magazine Nr. 17 - Stefanie Iser von Sisers Stretching im Interview

Pole Dance brachte Stefanie Iser mit 20 zum Sport, obwohl es am Anfang die Hölle für sie war. Dass sie einmal selbst Kurse geben würde, konnte sich die heutige Stretching-Trainerin bei PoleStars in Wien nicht vorstellen. Im Sommer 2018 startete sie zusätzlich mit „Sisers Stretching“ einen Stretching-Onlinekurs speziell für Tänzer und Tänzerinnen. Das Unterrichten ist Stefanies Berufung und kam eher zufällig in ihr Leben – als der alte Job zur Belastung wurde.

Bowpose

mit Sisers Stretching

Pole Art Magazine Nr. 17 - Stretching Tutorial: Bowpose mit Stefanie Iser von Sisers Stretching

Pole Art Magazine Nr. 17 - Stretching Tutorial: Bowpose mit Stefanie Iser von Sisers Stretching

Die Bowpose ist eine wunderschöne akrobatische Figur, die vor allem Kraft und Flexibilität im Rücken fordert. Stefanies Übungen machen den gesamten Rückenbereich kräftiger und flexibler, um die Bowpose zu erreichen.

Pole Move Tutorial

Butterfly Variation to Flatline Scorpio to
Baby Bui Bend mit Yvonne Haug

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Move Tutorial: Butterfly Variation to Flatline Scorpio to Baby Bui Bend mit Yvonne Haug

Pole Move Tutorial

Braid Split to Forearm Split Variation mit Yvonne Haug

Pole Art Magazine Nr. 17 - Pole Move Tutorial: Braid Split to Forearm Split Variation mit Yvonne Haug

Zuletzt angesehen