Pole Art Magazine Nr. 25

Ausgabe 01/2021 vom 24.03.2021 (100 Seiten)
13,90 Euro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Pole Art Magazine Nr. 25 - Bendy Gio (Giovanna Laufer) im Interview

„Giovanna Laufer aus Bad Dürrheim ist Deutsche Meisterin ihrer Altersklasse.“ – Das konnte man im Sommer 2019 am südlichen Ende Baden-Württembergs in einigen Zeitungen lesen. „Gio“ gewann mit siebzehn Jahren... mehr

Pole Art Magazine Nr. 25 - Bendy Gio (Giovanna Laufer) im Interview

„Giovanna Laufer aus Bad Dürrheim ist Deutsche Meisterin ihrer Altersklasse.“ – Das konnte man im Sommer 2019 am südlichen Ende Baden-Württembergs in einigen Zeitungen lesen. „Gio“ gewann mit siebzehn Jahren bei der Deutschen Polesport Meisterschaft und war anschließend bei der Weltmeisterschaft in Kanada dabei, wo sie Zwölfte wurde. Drei Jahre zuvor entdeckte sie Pole Dance und seitdem ist Sport der Mittelpunkt ihres Lebens. Heute ist sie im Stuttgarter Raum Pole-Trainerin und dazu in Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin. Weil Gio, wie sie selbst sagt, schon immer überdurchschnittlich beweglich ist, gab sie sich den Namen „Bendy Gio“, unter dem sie auch für Showauftritte auf der Bühne steht. Wir haben uns mit ihr zum Fotoshooting getroffen und über gesundes Trainining, ihre Leidenschaft für Heels und ihre Zukunftspläne gesprochen.

Pole Art Magazine Nr. 25 - Bendy Gio (Giovanna Laufer) im Interview

Pole Art Magazine Nr. 25 - Bendy Gio (Giovanna Laufer) im Interview

Die Kolumne von Nadine Rebel

Herausforderung Sport

Pole Art Magazine Nr. 25 - Die Kolumne von Nadine Rebel: Herausforderung Sport

Das Leben ist doch Herausforderung genug. Mal mehr, mal weniger, und im Moment sicher mehr als weniger. Warum machen Menschen denn dann eigentlich freiwillig Sport? Woher kommt der Wunsch, sich noch ein wenig mehr anzustrengen, wenn es nicht medizinisch verordnet wurde? Sind die Motive eher geistiger oder eher körperlicher Natur? Und kann das auch ungesund werden? Einen sehr interessanten Artikel gibt es hierzu von der Projektgruppe Motivation, Gesundheit und Sport des Psychologischen Instituts der Universität Zürich (zu finden unter den Suchbegriffen „Motivation im Sport – Ein Leitfaden für Trainer und Trainerinnen“). Was hier aufbereitet wird und wie das bezogen auf die verschiedenen Sportarten wie der Luftakrobatik aussieht, betrachten wir einmal genauer.

Strip Down, Rise Up

Die Netflix-Doku im Review

Pole Art Magazine Nr. 25 - Review: Strip Down, Rise Up

Als der Trailer zur neuen Netflix-Doku „Strip Down, Rise Up“ vor einigen Wochen erschien, war die Pole-Community sehr gespannt: Endlich würde es auf dem bekannten und weitverbreiteten Streaming-Portal einen Beitrag zu Pole Dance geben – eine sehr große Chance, die Welt des Pole Dance in all seinen Facetten repräsentieren zu können. Allerdings wird die Dokumentation der Vielseitigkeit von Pole Dance nicht gerecht, wie auch der deutsche Titel „Die heilende Kraft des Entblößens“ bereits erahnen lässt. Wir haben uns die Doku angesehen und verraten, um was es geht und ob sie der Vielseitigkeit von Pole Dance gerecht wird.

My Home (Gym) is my Castle

Inspiration für dein Training zu Hause

Pole Art Magazine Nr. 25 - My Home (Gym) is my Castle

Pole Art Magazine Nr. 25 - My Home (Gym) is my Castle

Ein Jahr Corona. Kein freudiges Jubiläum. Du warst am Anfang noch recht motiviert und hast zu Hause trainiert, so gut es ging? Aber du hast das Gefühl, die Luft wäre jetzt raus? Die Couch ist so einladend? Und sowieso gibt es ja gar keinen Grund, jemals wieder davon aufzustehen? Oder beißt du dich zwar durch deinen Trainingsplan, könntest aber ein paar neue Ideen für dein Workout zu Hause gut gebrauchen? Dann habe ich hier ein paar Vorschläge für dich – mit oder ohne Pole und auch wenn du denkst, du hättest gar nicht genügend Platz oder Motivation für dein Training daheim!

Home Gym Equipment

Sofort starten

Pole Art Magazine Nr. 25 - Home Gym Equipment

Um dich zu Hause gut fit zu halten, brauchst du nicht extra Equipment anschaffen. Klar, Online-Shopping kann gerade eine willkommene Abwechslung sein und schicke neue Trainingsgeräte können die Motivation steigern. Für den Fall, dass du darauf keine Lust hast oder die Lieferzeit deiner Bestellung gerade einfach viel zu lange dauern würde, haben wir hier vier Alternativen, mit denen du sofort starten kannst.

Hunter Cook

Functional Range Conditioning

Pole Art Magazine Nr. 25 - Hunter Cook im Interview

Pole Art Magazine Nr. 25 - Hunter Cook im Interview

Viele Pole Dancer schwören auf Hunter Cook und sein Functional Range Conditioning. Hunter ist Personal Trainer in Long Beach, Kalifornien. Nach seinem Studium entdeckte er das Functional Range Conditioning, das ihm in erster Linie half, seine eigenen Verletzungen zu behandeln. Weil Pole Dancer aus aller Welt seinen Rat suchen, wollten wir von ihm unter anderem wissen, welche Verletzungen im Pole Dance am häufigsten auftreten und wie man sie vermeiden kann.

Pole meets Pilates

Übungen für Straddle Legwaves

Pole Art Magazine Nr. 25 - Pole meets Pilates: Übungen für Straddle Legwaves

Pole Art Magazine Nr. 25 - Pole meets Pilates: Übungen für Straddle Legwaves

Legwaves, wie wunderschön und elegant sie aussehen - wenn man sie beherrscht. Einfach die Beine bewegen und fertig? Von wegen! Jeder, der schon einmal eine Legwave versucht hat, weiß, wie schwierig sie sind. Von Anmut war da meist nicht viel zu sehen. Der Grund dafür ist die fehlende Technik. Meistens wird erst versucht, die Bewegung in die Beine zu bringen, sprich die Knie anzuwinkeln. Denn das ist ja das, was man bei einer Legwave sieht. Doch die „Keynote“ dabei lautet seitliche Rumpfmuskulatur. Diese macht die elegante Legwave überhaupt erst so schön. Die seitliche Bewegungsfähigkeit des Beckens wird häufig aber ignoriert und genau diese schauen wir uns in diesen Übungen genauer an.

Online-Wettkämpfe

Mitmachen? Ja!

Pole Art Magazine Nr. 25 - Online-Wettkämpfe

Während die Clubs, Sporthallen und Eventlocations geschlossen sind, füllen sich mehr und mehr die Online-Events. Online-Wettkämpfe sind das neue Ding in der Pole-Szene und eine spannende Sache. Denn plötzlich wird es kinderleicht, an Wettkämpfen in aller Welt teilzunehmen und sich mit internationalen Pole Dancern zu messen. Doch wie bei allem, so gibt es auch bei Online-Wettkämpfen Vor- und Nachteile.

Wettkampf-Vorbereitung

Teil 3: Trainingsprinzipien

Pole Art Magazine Nr. 25 - Wettkampf-Vorbereitung Teil 3: Trainingsprinzipien

Pole Art Magazine Nr. 25 - Wettkampf-Vorbereitung Teil 3: Trainingsprinzipien

Im letzten Teil ging es bei der Trainingsperiodisierung vor allem um einen zielgerichteten Kraftaufbau. Unabhängig davon, ob du an einem Wettkampf teilnehmen oder einfach in deinem Training weiterkommen möchtest, solltest du dir auch einmal die sogenannten Trainingsprinzipien ansehen. Denn bei diesen Prinzipien handelt es sich um einen praktischen Wegweiser für dein Training: Wie muss ich trainieren, sodass Muskelaufbau, Maximalkraft und Kraftausdauer spürbar und sichtbar werden? Hier geht es nicht nur um die Belastungsintensität oder Serienanzahl, sondern auch um Regeln, die im Training beachtet werden sollten. Gelingt dir dies, wirst du eine Verbesserung deiner sportlichen Leistung bemerken.

Muskelaufbau-Training

Übungen an der Pole

Pole Art Magazine Nr. 25 - Übungen für dein Muskelaufbau-Training an der Pole

Nach dem Gewöhnungstraining im vorherigen Teil folgt nun das Muskelaufbau-Training. Für einen Kräftigungseffekt solltest du die nachfolgenden fünf Übungen in drei Sätzen jeweils acht- bis zwölfmal wiederholen.

Sehenscheidenentzündung

Ursachen & Tipps

Pole Art Magazine Nr. 25 - Pole Dance und Sehenscheidenentzündung

Klettern, Rudern, Tennis oder auch Luftakrobatik sind Sportarten, bei denen gehäuft eine Sehnenscheidenentzündung entstehen kann. Zu den Auslösern gehören oftmals sich wiederholende Bewegungen oder Handgriffe, Fehlhaltungen oder eine plötzliche Überbeanspruchung, welche im Resultat zu solchen Entzündungen führen können. Doch mit dem Wissen über die Ursachen kann rechtzeitig vorgebeugt werden.

Madame Sparkle

One Cup Waffles

Pole Art Magazine Nr. 25 - Madame Sparkle: One Cup Waffles

Für die One Cup Waffles braucht man zwar ein Waffeleisen, aber es lohnt sich! Bei diesem Rezept sind die Stichworte Low Carb und High Protein.

Jazzy K

Heel Flow

Pole Art Magazine Nr. 25 - Jazzy K (Jasmin Kühne) im Interview

Pole Art Magazine Nr. 25 - Jazzy K (Jasmin Kühne) im Interview

Zuletzt haben wir mit Jasmin Kühne alias Jazzy K für die Coverstory des Pole Art Magazine Nr. 7 gesprochen. Wer Flow und Heel-Tricks mag, kam schon damals kaum an ihr vorbei. Denn bei unserem ersten Treffen war sie bereits seit zwei Jahren mit ihren kreativen Wettkampf-Routinen weltweit auf der Bühne zu sehen. Heute gehört sie zu den bekanntesten Pole-Tänzerinnen und ist als Trainerin für sinnlichen Tanz auf High Heels sehr gefragt. Zeit für ein Update. Nach nun fünf Jahren blicken wir mit der Schweizerin, die im Züricher Studio Gravity Arts zu Hause ist, erneut zurück. Dabei ging es unter anderem um Inspiration, Freestyle und ihren Trainingsalltag.

Pole Move Tutorial

Brass Monkey Banane

Pole Art Magazine Nr. 25 - Pole Dance Tutorial: Brass Monkey Banane mit Selina Reichert

Pole Move Tutorial

Fish Hook Split

Pole Art Magazine Nr. 25 - Pole Dance Tutorial: Fish Hook Split mit Lydia Liedl

Zuletzt angesehen