Pole Art Magazine Nr. 9

Ausgabe 01/2017 vom 24.12.2016 (112 Seiten)
9,90 Euro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Pole Art Magazine Nr. 9 - Kira Noire und Evgeny Greshilov im Interview

Marina Bogomolova aka Kira Noire und Evgeny Greshilov sind das Traumpaar der Pole-Szene. Evgeny ist dreifacher Weltmeister und Kira gewann ebenfalls zahlreiche nationale und internationale Wettkämpfe.... mehr

Pole Art Magazine Nr. 9 - Kira Noire und Evgeny Greshilov im Interview

Marina Bogomolova aka Kira Noire und Evgeny Greshilov sind das Traumpaar der Pole-Szene. Evgeny ist dreifacher Weltmeister und Kira gewann ebenfalls zahlreiche nationale und internationale Wettkämpfe. Beide lieben Pole Dance und verbreiten weltweit ihre Leidenschaft und Liebe für die Pole. Dabei fand Evgeny Pole Dance während seiner Luftartistikausbildung uninteressant und langweilig. Kira hat keinen artistischen Hintergrund und erarbeitete sich die Tricks und ihre Beweglichkeit direkt an der Pole. Das frisch verheiratete Paar ist auf seinen vielen Workshop-Tourneen immer gemeinsam unterwegs, so auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir haben die beiden in Italien getroffen und mit ihnen über ihr gemeinsames Leben auf Reisen gesprochen.

Pole Art Magazine Nr. 9 - Kira Noire und Evgeny Greshilov im Interview

Pole Art Magazine Nr. 9 - Kira Noire und Evgeny Greshilov im Interview

Nachgefragt

Double an der Pole: Schon probiert?

Pole Art Magazine Nr. 9 - Nachgefragt: Double an der Pole: Schon probiert?

Die Kolumne von Nadine Rebel:

Pole Dance Doubles – Doppelt gemoppelt
hält (nicht immer) besser

Pole Art Magazine Nr. 9 - Die Kolume von Nadine Rebel: Pole Dance Doubles – Doppelt gemoppelt hält (nicht immer) besser

Die deutsche Schriftstellerin Henriette Wilhelmine Hanke (1785-1862) sagte über die Balance einer guten Partnerschaft, dass man vom anderen nicht mehr verlangen dürfe als von sich selbst. Und sie war der Meinung, dass man ein einer guten Partnerschaft so viel Geborgenheit finden könne, wie man suchen würde, aber auch so viel Freiheit, wie man brauchen würde. Sicherlich hat sie dabei nicht an Pole Dance Doubles gedacht. Und doch lässt sich in ihren Aussagen einiges finden, was meiner Meinung nach das Gelingen oder Misslingen von Pole Doubles bedingen kann.

Růženka Kunstýřová

Ich liebe es, als Paar an etwas zu arbeiten

Pole Art Magazine Nr. 9 - Růženka Kunstýřová im Interview

Die Tschechin holte bei den IPSF World Pole Sports Championships 2015 in London gleich zweimal Gold: einmal im Solo und einmal zusammen mit ihrer Double-Partnerin Veronika Řehořová. Doch Pole Dance ist gar nicht ihre Leidenschaft. Wir haben mit Růženka in Prag unter anderem über ihr Double-Training an der Pole gesprochen.

Poledance Playhouse

Step Into The Spotlight

Pole Art Magazine Nr. 9 - Poledance Playhouse: Step Into The Spotlight

Pole Art Magazine Nr. 9 - Poledance Playhouse: Step Into The Spotlight

Pole Art Magazine Nr. 9 - Poledance Playhouse: Step Into The Spotlight

Reine Pole Dance-Shows sind im deutschsprachigen Raum seltene Events. Ganz genau gab es bisher die Swiss Pole Show 2014 in Zürich und die VerticalArts Aerial Show 2015 in Stuttgart. Ebenfalls ganz ohne Wettbewerb startete am 21. Oktober 2016 in Österreich das erste Poledance Playhouse unter dem Motto „Step Into The Spotlight“ und lockte sein Publikum in das Wiener SimmCity. Ein ganzes Abendprogramm präsentierte Pole Dance in allen Facetten – und alle waren Sieger.

Pole Doubles

Die Mischung machts

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Doubles: Die Mischung machts

Pole Dance ist so vielfältig wie kaum ein anderer Sport und mit ihm die Menschen, die ihn betreiben: Die eine ist leidenschaftliche Tänzerin, die andere lernt einen spektakulären Trick nach dem anderen. Eine Trainingspartnerin ist besonders beweglich, die nächste ein Kraftpaket. Statt neidisch zu werden, ist gemeinsame Sache angesagt. So werden im Double Schwächen zu Stärken und Beziehungen inniger.

Pole Dance im Drei-Viertel-Takt

Double Praxis-Tipps

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Dance im Drei-Viertel-Takt: Double Praxis Tipps

Warum das Musikzählen endlich einen praktischen Nutzen hat und wie du deine Double Partnerin findest. Pole in allen möglichen Varianten auszuprobieren wird für immer mehr Polerinas attraktiv und viele sind neugierig sich darin auszuprobieren, egal ob Pole Silks, Chinese Pole, Flying Pole oder im Lollypop Hoop. Und auch Double Pole wird für viele immer interessanter. Doch die erste Hürde ist es erst einmal einen Double Partner oder eine Double Partnerin zu finden. Hier können vielleicht eure Trainer vermitteln oder ihr fragt eure Stangennachbarin in eurem Kurs. Viele Studios veranstalten auch ein oder zwei Mal im Jahr Shownights, bei denen ihr auch außerhalb eurer Kursstunden tolle Polerinas kennenlernen könnt. Wenn ihr merkt, dass die Chemie stimmt, steht einem gemeinsamen ersten Training nichts im Weg.

Konditionierung mit Air Candy

Wiederholung ist der Schlüssel zum Erfolg

Pole Art Magazine Nr. 9 - Aerial Hoop: Konditionierung mit Air Candy

Pole Art Magazine Nr. 9 - Aerial Hoop: Konditionierung mit Air Candy

Viele Übungen und Tricks, die man zum ersten Mal macht, kann man meist nur ein- oder zweimal ausführen, weil noch die Kraft für mehrere Wiederholungen fehlt. Wiederholung ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Konditionierung im Sport ist besonders wichtig um fitter und kräftiger zu werden oder um einen bestimmten Trainingsstand zu halten. Air Candy zeigt dir Kräftigungsübungen am Hoop, mit denen du dein Training erweitern kannst. Diese Übungen kannst du auch leicht abgewandelt an der Pole oder an einer Klimmzugstange nachmachen. Für den Anfang reichen je nach Fitnesslevel wenige Wiederholungen. Steigere dich langsam von Training zu Training. Air Candy zeigt drei Übungen, mit denen du am Hoop deine Kondition verbesserst.

Sicherheit an der Pole

Zehn Regeln für ein sicheres Training

Pole Art Magazine Nr. 9 - Sicherheit an der Pole

Egal ob du in einem Studio trainierst oder dir Pole Dance zu Hause selbst beibringst – früher oder später muss sich jeder Sportler mit dem Thema „Sicherheit an der Pole“ auseinandersetzen. Mit steigendem Level werden die Tricks anspruchsvoller, aber auch als Anfänger kannst du dich bei den vermeintlich leichten Tricks und Spins verletzen. Wir haben für dich die wichtigsten Sicherheitsregeln zusammengefasst.

Partner Workout

mit Katha & Sabine

Pole Art Magazine Nr. 9 - Partner Workout mit Katha & Sabine

Pole Theatre World

The Best Of The Best

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Theatre World 2016: The Best Of The Best

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Theatre World 2016: The Best Of The Best

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Theatre World 2016: The Best Of The Best

Nicht nur, dass das Pole Theatre sowieso schon völlig anders als die meisten Wettbewerbe ist, es treten dort auch die bekanntesten Pole-Künstlerinnen und -Künstler der ganzen Welt gegeneinander an. In 14 Ländern ist das Pole Theater nun schon vertreten und unter den Gewinnern und Gewinnerinnen sind keine Geringeren als Sarah Scott, Jazzy K, Cyd Sailor, Amy Hazel, Magnus Labbe und viele weitere zu finden. Es war also klar, dass beim Pole Theatre World nur die Besten der Besten die Bühne betreten werden. Michelle Shimmy und Maddie Sparkle, die Gründerinnen dieses größten Pole Dance Events Europas, eröffneten und begleiteten diese Show der Superlative. Wir waren am 15. Oktober in Prag dabei und präsentieren hier die Gewinner aus den jeweils vier Pro und Semi Pro-Kategorien Pole Art, Pole Comedy, Pole Drama und Pole Classique. Die Jury, darunter Marlo Fisken, Hanka Venselaar und Maddie Sparkle, kürten außerdem die „Overall Champions 2016“: Steven Retchless (Pro) und Jamie Wagner (Semi Pro).

Jekaterina und Roman Konanchuk

Die Berliner „Pole Stars“

Pole Art Magazine Nr. 9 - Jekaterina und Roman Konanchuk im Interview

Wir haben Jekaterina und Roman Konachuk in ihrem Berliner Studio „Pole Stars“ besucht und wollten wissen, wie sie als Paar das Elterndasein und ihre gemeinsamen Auftritte an der Pole meistern. Als Double haben die beiden zuletzt den ersten Platz bei PoleArt Spain 2016 in Mallorca erreicht. Jekaterina holte in diesem Jahr außerdem eine der Goldmedaillen bei Steel on Fire und Roman wurde Deutscher Meister der IPSF bei der Deutschen Polesport Meisterschaft in Dortmund. Wer die beiden kennt, weiß, dass sie immer zu dritt reisen und auf so ziemlich allen deutschen Pole Dance-Events anzutreffen sind.

Street Pole Photo Contest

Die Gewinnerfotos

Pole Art Magazine Nr. 9 - Street Pole Photo Contest: Die Gewinnerfotos

Mit mehr als 350 Fotos auf Facebook ging es um eine X-Pole X-Stage. Die Jury hat aus den Top 20 das Siegerfoto ausgewählt.

Vladimir Karachunov

Ich habe mein eigenes Chinese Pole-Equipment

Pole Art Magazine Nr. 9 - Vladimir Karachunov im Interview

Der russische Akrobat Vladimir Karachunov bringt sein Publikum immer wieder zum Staunen. Seine Auftritte sind eine Mischung aus Kraft, Akrobatik und ungewöhnlichen, oft angsteinflößenden Tricks. Wir wollten von ihm wissen, wie er trainiert und wie er mit Angst und seinen persönlichen Grenzen umgeht.

Miss und Mister Pole Dance Austria

Die Galerie der Erst- bis Drittplatzierten

Pole Art Magazine Nr. 9 - Miss und Mister Pole Dance Austria 2016

Pole Art Magazine Nr. 9 - Miss und Mister Pole Dance Austria 2016

Pole Art Magazine Nr. 9 - Miss und Mister Pole Dance Austria 2016

Am 1. Oktober 2016 hieß es zum vierten Mal in Österreich: Miss und Mister Pole Dance Austria. Das zweite Mal in Folge wurde auf die Qualifikation für die Weltmeisterschaft der International Pole Sports Federation (IPSF) verzichtet. Dafür gab es wieder eine glamouröse Show, verpackt in einen spannenden Wettbewerb.

Himmlische Zimt-Schokoladenkekse

Lydia von Eat.Pole.Love

Pole Art Magazine Nr. 9 - Lydia von Eat.Pole.Love: Himmlische Zimt-Schokoladenkekse

Mit Lydias Rezept schaffst du es über die Feiertage ohne auf Kekse zu verzichten: Als ich in den ersten der köstlichen Schokoladenkekse beiße, die meine Schwester mir zum ersten Advent vorbei gebracht hat, denke ich vielleicht für ein Millisekündchen an das Pole Höschen, welches im folgenden Monat wohl etwas knackiger sitzen wird. Ich denke an die Hebefiguren im Pole Kurs, die mir in nächster Zeit wohl etwas schwerer fallen werden. Doch dann breitet sich der Geschmack von Kakao und Zimt auf meiner Zunge aus und alle Bedenken sind vergessen. Der Keks ist weich und krümelig zugleich. Ich werfe einen Blick in die Keksdose – geschätzte Haltbarkeit der Keksration: 20 Minuten.

Pole Move Tutorial

Shouldermount Brass Monkey mit Steffi Klemm

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Dance Tutorial: Shouldermount Brass Monkey mit Steffi Klemm

Pole Move Tutorial

Backflip mit Annika Winkler

Pole Art Magazine Nr. 9 - Pole Dance Tutorial: Backflip mit Annika Winkler

Zuletzt angesehen